// Archiv

Leistungssteigerung

Dieses Tag gibt's noch in 2 anderen Posts

Sonderaktion Chiptuning – Softwareoptimierung

Um unseren Kunden in Zeiten der allgemeinen Teuerung etwas kostengünstiger zu mehr Leistung und damit mehr Fahrspaß und Durchzugsvermögen bei vermindertem Verbrauch und verminderter Dauerbelastung für den Motor zu verhelfen, haben wir die Preise für Softwareoptimierungen (Chiptuning) über die Wintermonate November, Dezember und Januar drastisch gesenkt.
Alle Informationen und Dokumentationen zur Softwareoptimierung generell und zur Sonderaktion finden sich in unserem Shop.
Zum Chiptuning Shop

audi-r8

Audi R8 Neuwagen als Ausstellungstück zum Verkauf im Kundenauftrag. Leider hat der Wagen bereits einen neuen Besitzer gefunden.

vw-golf-v-gti

VW Golf V GTI Edition 30 mit 19″ OZ Annyversary und Tieferlegung durch KW Gewinde Variante I

bmw-e46

Dieses E46 Coupe rollt auf 8,5 und 9,5 x19″ BBS Air CKII. Der Kunde wünschte Felgen mit schwarzen Sternen, dies bietet BBS jedoch so nicht an. In Kooperation mit BBS wurden die Sterne vorab bei uns im Haus schwarz beschichtet und anschließend im BBS Werk endmontiert. Somit sind dies absolute Einzelstücke. In Verbindung mit dem serienmäßigen M-Paket incl. Tieferlegung und den LSD Flügeltüren ergibt sich ein stimmiges Konzept. Für ein Plus an Fahrspaß sorgen optimierte Software incl. VMax Aufhebung und Sportluftfiltereinsatz.

Audi S3 8P

Audi S3 mit 19″ RS4 Felgen in Anthrazit matt und KW Gewindefahrwerk V2.
Leistung 300PS+ durch Softwareoptimierung, Ansaugsystem und BN Pipes Auspuffanlage.

Audi A3 Sportback

Audi A3 Sportback black Edition mit 20″ HPD Spinout black und KW Gewindefahrwerk V1


audi-a3-8p

Dieser Audi A3 8P wurde mit 19″ Chromrädern im Audi A8 Design und einem Gewindefahrwerk, Marke KW Variante 2, best��ckt. Zur optischen Aufwertung der Heckpartie tragen ein Heckansatz und ein Auspuffendtopf in links/ rechts Ausführung von Caractere bei. Besonders aufwändig war der Umbau auf LSD Doors, da bei diesem Modell die Türen selbst bearbeitet und lackiert werden müssen. Als optisches Gimmick wurden die B- Säulenverkleidungen und die Rückenschalen der Recaro Sitze mit Airbrusharbeitem im “Fluch der Karibik” Style versehen, wobei diese als Ghostpainting ausgeführt wurden, was nur bei direkter Lichteinstrahlung sichtbar ist und sonst fast schwarz erscheint.