// Archiv

CTC

Dieses Tag gibt's noch in 2 anderen Posts

VW Bora R32 Umbau

VW Bora ex 115Ps TDI Umbau auf R32 Motor aus dem Golf IV.
Mit übernommen wurden die komplette Bremsanlage, Auspuffanlage und die Innenausstattung.
Das Aussenpaket runden 19″ BBS Look Felge, ein KW Gewindefahrwerk und ein Komplettverbau in R32 Optik ab.


Komplette Bora R32 Gallery

VW Bora R32 004.jpgVW Bora R32 007.jpgVW Bora R32 001.jpgVW Bora R32 003.jpg

Bericht online: CTC Rallye Golf in der VW Speed

mini-frront.jpgNachdem wir die Freigabe seitens der VW Speed erhalten haben ist der komplette Artikel nun in unserem Pressebereich online.

Zum Artikel

CTC Frühjahrsmesse Innsbruck: Autogrammstunde Heartbeat Dragracing

Messe Innsbruck 2010 025.JPG.jpgAm heutigen Sonntag, 14.03.2010 bieten wir an unserem Messestand in Halle 2 Obergeschoß / Passage eine exklusive Autogrammstunde mit Heartbeat Dragracing. Von 13:00 bis 15:00 werden die beiden höchst erfolgreichen Dragsterpiloten Tom Winter und Toni Garrido-Mayer streng limitierte Dragster-Kalender signieren und verteilen und stehen für alle Arten von Fragen rund um den Dragstersport zur Verfügung-

CTC auf der Frühjahrsmesse in Innsbruck

Messe Innsbruck 2010 003.jpgWir schreiben Halbzeit auf der Frühjahrsmesse und können bereits einen vollen Erfolg mit unserer Messeteilnahme verbuchen. Unser Felgensortiment, die Folierungstechniken und vor allem natürlich die ausgestellten Fahrzeuge von uns, vom Show Car Club Tirol und von Heartbeat Dragracing / Live Strip finden großen anklang und heben sich von der Masse der ausgestellten serienmäßigen Fahrzeuge deutlich ab.

Nachfolgend einige Eindrücke die laufend aktualisiert werden
Bildergallery Messe

CTC auf der Frühjahrsmesse in Innsbruck von 11. bis 14. März

Wir stellen dieses Jahr wieder für Sie auf der Frühjahrsmesse in Innsbruck aus. Aufgrund unseres umfangreichen Angebotes nehmen wir die komplette Passage in der Halle 2 / Obergeschoß in Beschlag, um auf über 350qm die volle Bandbreite unseres Unternehmens präsentieren zu können. Neben den aktuellen Felgenprogrammen von Barracuda und FSW mit interessanten Messerabatten präsentieren wir Fahrwerke und Höherlegungssysteme von KW, Flügeltürsysteme von LSD, Sport- und Rennbremsanlagen von K-Sport und viele andere interessante News.
Ausserdem führen wir sie in die Welt kostengünstiger Lack – und Kleinschadenreparaturen ein.
Ebenso präsentieren wir das brandaktuelle Thema Fahrzeugfolierungen und haben hierzu unsere Folienspezialisten dabei, welche live ein Fahrzeug und Teile folieren werden.
Für alle Freunde leistungsstarker und getunter Fahrzeuge haben wir ebenfalls interessantes im Gepäck. Eine Hauptattraktion sind hierbei die beiden Dragster des Heartbeat Dragracing Teams mit Leistungen bis über 2200 PS, ebenso mit dabei ist unser Rallye Golf, welcher in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift VW Speed zu sehen ist, und exotische Fahrzeuge des Show Car Club Tirol.
Ein Besuch unserer Halle lohnt sich auf alle Fälle und wir würden uns freuen, sie bei uns begrüßen zu dürfen.

CTC Rallye Golf in der VW Speed Ausgabe 03/10

mini-frront.jpgNach gut neun Monaten nach dem Fotoshooting am Wörtherseetreffen 2009 erschien nun in der Ausgabe 03/2010 der VW Speed der Artikel über unseren Rallye Golf. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Klaus Morhammer für den informativen und unterhaltsamen Text und an Stephan Repke für die tollen Bilder.
Nach Möglichkeit werden wir den gesamten Artikel hier online präsentieren.

rallye-golf-g60-2

Aufgrund eines Defekts an der Zylinderkopfdichtung wurde dieser Rallye Golf das erste Mal zu uns gebracht. Im Zuge der Motorreparatur wurden damals bereits ein RS optimierter G60 Lader mit kleinerem Laderrad, Softwareabstimmung, Nockenwellen und Ölkühler verbaut und die Leistung auf etwa 210PS angehoben.
Der Rallye war bereits früher auf gelb umlackiert und mit Borbet A Felgen in 7,5 und 9×16″ und einem großen Heckspoiler bestückt worden. Da der optische Allgemeinzustand nicht mehr der frischeste war entschied sich der Besitzer zu einem Komplettumbau mit Neulackierung.
Unsere erste Vision ging in Richtung Racelook mit schwarzen 17 oder 18″ Felgen und Leichtbau.
Der Besitzer hatte jedoch klare Vorstellungen und somit waren die Vorgaben eindeutig. Felgen, Spoiler und Farbe müssen bleiben.
Man entschied sich für einen etwas kräftigeren Gelbton und 9×16″ Felgen rundum, was eine extreme Verbreiterung der vorderen Kotflügel voraussetzte. Hierzu wurden die Originalkotflügel aufgeschnitten und um ca. 5cm pro Seite nach aussen gezogen.
In Verbindung mit den neuen felgen kam ein KW V1 Gewindefahrwerk zum Einsatz, an der Front wurden die originalen alten ausgebrannten Scheinwerferlinsen gegen neue H7 DE Linsen von Hella getauscht, um bei Nachtfahrten nicht dauernd mit Fernlicht fahren zu müssen.
Im Innenraum sitzen Fahrer und Beifahrer auf schwarz gelben EKU Vollschalen mit Rallye Logo Stickerei in verbindung mit gelben H-Gurten von Schroth.
Der Fahrer kurbelt an einem schwarz gelben 30er Momo Volant und schaltet am Schaltknauf in Wagenfarbe.
Die Rücksitzbank entfällt komplett, stattdessen spannt sich ein Wiechers Überrollkäfig in Wagenfarbe durch das komplette Fahrzeug.
Motorseitig werden die Abgase nun über einen Fächerkrümmer und eine CTC Eigenbau Auspuffanlage in Edelstahl mit Metallkatalysatoren und auf besonderen Kundenwunsch schrägen 90er Look Remus Style Endrohren entsorgt.

Dragster Twingo VR6 Turbo Umbau 2009 Teil 4

Als letzte Vorbereitung zur Erstellung der Negativformen für die Carbon Karosserie wurde eine dicke Schicht Folientrennmittel aufgetragen und darüber weitere vier Schichten Spritzpolyester als Top coat für die Negativform gelegt.
Nachdem diese Schichten vollständig getrocknet waren wurde die erste Schicht der Negativform aufgelegt. Hierzu verwenden wir in speziellem Laminier-Polyesterharz getränkte Glasfasermatten. Die Mattenstücke werden vorab mit Harz versetzt um sie geschmeidig zu machen und anschließend auf die Form gelegt und blasenfrei angetupft. Hier ist besonders bei der ersten Schicht größte Sorgfalt geboten denn die spätere Negativform wird nur so gut und genau wie diese erste Schicht.

Zum kompletten Umbaubericht

Weitere Infos und Bilder zum Twingo Dragster
Twingo Turbo008.JPGTwingo Turbo009.JPGTwingo Turbo007.JPGTwingo Turbo010.JPG

VW Blasen 2009 Bilder online

VW Blasen 2009 062.jpgAuch dieses Jahr hat es uns wieder an den Lausitzring gezogen um am VW Blasen 2009 teilzunehmen und ein Wochenende voller Viertelmeile- und Partyaction erleben zu können. Leider hielt sich das Wetter etwas zurück, trotz des Regens konnten wir einige interessante Eindrücke einfangen.

Bildergallery VW Blasen 2009

Dragster Twingo VR6 Turbo Umbau 2009 Teil 3

Nachdem die gewünschte Karosserieform feststand wurde sie Stück für Stück auf die andere Seite übertragen. Die Schwierigkeit bestand hierbei beide Seiten möglichst symmetrisch aufzubauen, und zwar ohne aufwändige Vermessungstechnik.
Die Karosserie wurde komplett verspachtelt und mehrmals dick gefüllert um eine möglichst optimale Ausgangsbasis zur Erstellung der Grundform zu erhalten.
Der nächste Schritt ist die Anfertigung der Negativformen.

Zum kompletten Umbaubericht

Weitere Infos und Bilder zum Twingo Dragster
Twingo Turbo 006.jpgTwingo Turbo 005.jpgTwingo Turbo 001.jpg