// Archiv

GolfII001

Dieses Tag gibt's noch in 2 anderen Posts

Golf II 16V G60 Teil 3

Die neuen Radläufe werden komplett bei uns im Haus gefertigt und durchgehend innen und aussen mit der Karosserie verschweißt. Dabei wird bei Anfertigung, Montage und Nachbearbeitung mit größtmöglicher Sorgfalt gearbeitet um die Nachbesserungen mit Spachtelmasse so gering wie möglich zu halten. Das verbleibende Innenradhaus wurde komplett umgelegt und so hoch wie möglich verschweißt um nicht nur eine breite Optik zu erzielen, sondern auch die nötige Freigängigkeit für entsprechend breite Räder zu erhalten, damit diese auch die volle Breite des Radkastens nutzen können.

Zum kompletten Umbaubericht

Golf II 16VG60 006.jpgGolf II 16VG60 007.jpg Golf II 16VG60 008.jpg

Golf II 16V G60 Teil 2

Nach der Anpassung und Montage der vorderen Kotflügel werden diese in der Breite an die verbauten S1 Edition Felgen angepasst. An der Hinterachse wurden die originalen Radläufe abgetrennt und der verbleibende Teil nach aussen geklopft um einen Anschluß für die Kotflügelverbreiterungen zu schaffen. Die Dichtmasse im Radhaus wird entfernt um Innenkotflügel und Seitenwand fachgerecht mit dem Kotflügelverbreiterungen verschweißen zu können.

Zum kompletten Umbaubericht

Golf II 16V G60 Teil 1

Der Besitzer dieses Fahrzeuges hatte bereits einen Golf II Komplettumbau mit 16VG60 Motorisierung, Felgen, Fahrwerk, diversen Karosseriemodifikationen mit Komplettlackierung und aufwändigem Innenausbau mit HiFi abgeschlossen. Im Zuge der TÜV Eintragung bei uns im Haus wurde von den Sachverständigen ein schwerwiegender Rahmenschaden an den Längsträgern festgestellt, welcher die Karosse zum Totalschaden erklärte. Wir haben nun eine G60 Ersatzkarosserie besorgt, welche Schritt für Schritt aufgebaut und mit dem Komponenten des Schlachtfahrzeuges komplettiert wird.

Zum kompletten Umbaubericht