// du liest ...

asides

Honda CRX Breitbau

Dieser Honda CRX Vtec EE8 erlitt bereits vor einigen Jahren einen Unfallschaden im Heckbereich. Zur Wiederbelebung wurde ihm jetzt vom Besitzer eine Komplettkur verordnet.
Die Vorgaben sind eindeutig: große Räder, verbreiterte Karosserie, Race Look.
Bei der Bereifung entschied man sich für Barracuda Voltec T6 in schwarz matt mit rotem Rand mit den Maßen 8 und 9×18″, welche im Lochkreis 5/100 bestellt und mittels Adapterplatten an den Honda Lochkreis 4/100 adaptiert wurden.
In Verbindung mit einem Breitbauschweller wurde eine erste Bestandsaufnahme gemacht und mittels Kartonschablone die mögliche Kotflügelform fixiert.
Nach Absegnung des Besitzers werden die Teile nun in Blech angefertigt.

Zum kompletten Umbaubericht

Honda CRX Breitbau 004.jpgHonda CRX Breitbau 003.jpgHonda CRX Breitbau 002.jpgHonda CRX Breitbau 001.jpg

Kommentare

4 Kommentare für “Honda CRX Breitbau”

  1. Solche Verbreiterungen unter welche die Felgen passen gibt es bereits. Bei Interesse einfach bei mir anfragen.
    http://www.maxrev.de/crx-shark-mtec-bild-128363.htm

    Geschrieben von M. Matthiss | Mai 13, 2010, 4:45 pm
  2. Ist zwar wahrscheinlich schon zu spät, aber dafür gibt es schon passende Verbreiterungen.

    Geschrieben von Martin | Mai 27, 2010, 6:29 pm
  3. Hi, kurze Frage! Was sind das denn für Seitenschweller? Da ich selbst gerade einen Breitbau umsetze und noch auf der Suche nach schönen Schwellern bin wäre die Info recht hilfreich ;)

    Gruß Mike

    P.s. Immer weiter so!

    Geschrieben von Mike Gebhard | Juni 2, 2010, 10:55 am
  4. Die Schweller stammen eus dem Breitbauset von Tune Masters und sind bei uns zu beziehen. Wir verbauen das Kit jedoch nicht wie original sondern machen es nochmal gute 5cm breiter.

    MfG

    Geschrieben von Didi | Juni 22, 2010, 3:28 pm

Antwort schreiben