// Golf I G60

Dieser Golf I war bereits vor dem Umbau restauriert worden und bot somit eine entsprechend solide Basis. Trotzdem wurde das gute Stück komplett zerlegt und von Grund auf neu aufgebaut. Vor der Komplettlackierung in Violett Metallic wurde im Motorraum die komplette Dichtmasse entfernt und alle Übergänge geglättet, die Spritzwand entfernt und alle überflüssigen Öffnungen verschlossen.
Alle Achsteile wurden mit PU Motorsportlagern versehen, den Kontakt zur Straße stellen ein KW Gewindefahrwerk und 15″ Pirelli Felgen mit Pirelli Bereifung her. Die Karosserie wurde mit Chromstoßstangen, -spiegeln, -zierleisten und -türgriffen, emblemlosen Grill, schwarzen Fadenkreuz Scheinwerfern und Schrick Style Endrohr auf Old school Look getrimmt.
Im Innenraum hielt schwarzer Teppich in Kombination mit hellbeigem Leder Einzug, welches sich über alle sichtbaren Bereiche spannt.
Als Antriebseinheit kam ein 1,8l G60 Motor mit entsprechendem Getriebe zum Einsatz. Nach Überarbeitung der Hard- und Software leistet das optisch ebenfalls aufgebesserte Aggregat ca. 220+ PS.