// du liest ...

asides

Corrado VR6 Turbo Rundstrecken Umbau Teil 6

Nach Montage des Getriebes wurde die Ladeluftverrohrung fertiggestellt und alle fehlenden Teile montiert. Nachdem das Fahrzeug mit allen Betriebsstoffen befüllt und probegelaufen war ging es auf den Leistungsprüfstand.
Nach Leistungeinbußen verursacht durch eine defekte Lambdasonde und dem daraus resultierenden Notlauf konnten wir eine Maximalleistung von gut 460 PS ermitteln. Da der Kunde auf Dauerhaltbarkeit bedacht ist wurde der Ladedruck etwas verringert und eine weitere Messung mit knappen 400PS gefahren.
Leistungsdiagramme folgen nach.

Zum kompletten Umbaubericht

Corrado VR6 Turbo 020.jpgCorrado VR6 Turbo 021.jpgCorrado VR6 Turbo 022.jpg

Kommentare

Keine Kommentare für “Corrado VR6 Turbo Rundstrecken Umbau Teil 6”

Antwort schreiben