// du liest ...

asides

Corrado VR6 Turbo Rundstrecken Umbau Teil 3

Nach Montage der Antriebseinheit und diversen kleineren Anpassungsarbeiten konnte die Ansaugluft- und Druckverrohrung angefertigt werde. Hier wurde auf bereits bestehendes Material aus dem Twingo Umbau zurückgegriffen, welches entsprechend abgeändert und durch Neuteile ergänzt wurde. Der Kabelbaum des neuen Motors wurde an den bestehenden Kabelbaum im Fahrzeug adaptiert und durch einige Optionen erweitert. Die bestehenden 02A Schaltseile mussten den zum Getriebe passenden R32 Schaltseilen weichen welche mittels eigens angefertigter Halter an die VW Motorsport Schaltbetätigung angepasst wurden.

Zum kompletten Umbaubericht

Corrado VR6 Turbo 015.jpgCorrado VR6 Turbo 010.jpg Corrado VR6 Turbo 009.jpg

Kommentare

Keine Kommentare für “Corrado VR6 Turbo Rundstrecken Umbau Teil 3”

Antwort schreiben